"unserer Natur verpflichtet"

Jägerverein Berching-Dietfurt e.V.


1972 - 1980                                1993 - 2000                                2000 - 2015 

1980

Anträge und Beschlüsse

Antrag, dass die Jahresversammlung abends stattfinden soll. Ausbau der alten Hütte am Schießplatz. Niederwildbestand ging stark zurück, Greifvogelerhebung
1981

Planzaktion & Anschaffungen

Pflanzaktion von Wildobstbäumen: 500 Apfel u. 500 Birnen zur Äsungsverbesserung. Vollautomatische Wurftaubenmaschiene für den Schiesstand wurde angeschafft.
1982

Neuwahlen

keine Änderungen.
1983

Oberpfälzer Bläsertreffen

1100 Jahrfeier in Berching mit Oberpfälzer Bläsertreffen. Es beteiligten sich 32 Bläsergruppen mit 488 Jaghornbläsern am Reichenauplatz. Unsere Bläsergruppe beteiligte sich auch am Festzug.
1985

Neuwahlen

Neuwahl 1. Vorsitzender Karl Streb sen. kandidierte nicht mehr. 1. Vorsitzender wurde Manfred Settnik. Stellvertreter: Rudolf Jordan. Schriftführerin: Josefinne Michl. Schießleiter wurden Josef Ertl und Clement Stampfer.
1987

Hubertusrede

Richard Donauer hielt das erste Mal die Hubertusrede.
1987

Supergau Tschernobyl

Supergau Tschernobyl Die Folge: Wildverstrahlung, Wildpreis war im Keller.
1989

Neuwahlen

Änderung: Schriftführer wurde Erwin Köstler. Schießleiter Helmut Pöller und Josef Ertl. Hundewesen Martin Schwarz.
1992

Neuwahlen & Neue Auflagen für Schießanlage

Neuwahl: 1.Vorsitzender Manfred Settnik kandidierte nicht mehr. Neuer 1. Vorsitzender Franz Meyer. Schriftführer : Michael Schneider. Schießleiter: Helmut Pöller, Adolf Bärtl. Hundewesen Josef Semler. Naturschutzreverent Helmut Pöller. Hornmeister Gerhard Janda hört nach 19 Jahren auf. Neuer Hornmeister wurde Hubert Schwarz Verbot von Bleischrot auf dem Arzbergschiesstand. Vereinsmeisterschaft wurde deshalb zum ersten Mal mit Kugel durchgeführt: 6 Schuss auf 100 m.
1993

Neue Schießanlage "Laufender Keiler"

Der Schiesstand „Laufender Keiler“ wird von den Beilngrieser Jägern (Sponsor Willy Schmid) errichtet. Der Antrag der Grünen für eine Jagzeitverlängerung auf den Bock bis 31.12. wurde nicht umgesetzt. Die Vereinsmeisterschaft wurde mit Kugel ausgetragen.

RizVN Login